Kosten der Kunst- und Ausdruckstherapie, Ausdrucksmalen

 

 

Wenn Sie meine Angebote im Sinne einer therapeutischen Leistung nutzen, tragen Sie die anfallenden Kosten in der Regel privat. Eine Kostenübernahme ist bei ausgewählten Krankenkassen möglich. Die Voraussetzungen dafür können Sie bei Ihrer Krankenkasse erfragen.

Kunst- und Ausdruckstherapie ist keine Kassenleistung und muss deshalb in den meisten Fällen selbst bezahlt werden. Nur in besonders gut begründbaren Fällen verspricht ein Antrag bei der Krankenkasse Erfolg.